Primeras Etikettenapplikator sind die perfekte halbautomatische Label Lösung für zylindrische Behälter, als auch einige Kegelförmige Behälter so wie Flaschen, Dosen, Marmeladengläser und Tuben. 

Die Einstellung sowie Bedienung ist kinderleicht:

  • Setzen Sie die Führungen
  • Legen Sie Ihren Behälter in die Maschine
  • Drücken Sie auf den Fußtaster und das Label wird aufgebracht.

Der eingebaute Druckarm stellt sicher, dass die Labels fest und ohne Winkel (Ecken) aufgebracht werden. Mit dem Etikettenaufbringern der AP- Serie (AP360e, AP362e und AP550e) werden Sie schneller und akkurater arbeiten können. Dank höherer Arbeitsgeschwindigkeit können Sie mehr Produkte produzieren und verkaufen. Bringen Sie Etiketten schnell und akkurat auf!

Überragende Geschwindigkeiten

Mit einem AP362e Etikettenaufbringer wurden Geschwindigkeiten bis zu 1200 Labels pro Stunde im Labor erreicht. Die Labels werden ohne Falten, Blasen oder Wellen aufgebracht und geben Ihrem Produkt ein professionelles Aussehen. Die Etiketten-Applikatoren der AP-Serie sind eine ideale Ergänzung zu den Primera LX- oder CX- Label Druckern. Selbstverständlich können Sie diese aber auch ohne einen Primera Drucker mit den meisten OFFSET Labels oder anderen vorgedruckten Labels verwenden.

Wie viele Etiketten kann der Primera AP362e in der Stunde aufbringen?

“Schnelle Produktion: 135 mm/s – das entspricht dem Etikettieren von bis zu 1200 Behälter pro Stunde” sagt das Datenblatt und natürlich hängt das von der Größe der Gefäße und Etiketten auch entscheidend ab. Aber die 135mm/s sind fix und was das für normale 0,5L Trinkflaschen bedeutet hat Primera jetzt in einem kleinen Film veröffentlicht! Den Film sehen Sie als letztes Video – bei den Bilder oberhalb dieser Beschreibung. In dem meisten Fällen können Sie so schneller etikettieren.

AP362e ist das größere Modell mit mehr Fähigkeiten. Es kann ein oder zwei verschiedene Labels zu gleichen Zeit auf einen Behälter aufbringen. Über ein LED-Display kann der Anwender jederzeit genau erkennen, wie viele Endprodukte bereits mit den entsprechenden Etiketten versehen sind.

Geeignet für:

  • Flaschen (Label / Etiketten auf Flaschen)

  • Dosen (Gewürze, Spraydosen…)

  • Glaeser (Marmeladen, Süßigkeiten…)

  • Tuben (Silikon, Kleber…)

  • Anbringen von Etiketten

Features:

  • Einfache Einrichtung und Bedienung

  • Akkurate Aufbringungen von Etiketten auf Vorder und Hinterseite (Nur Modell: AP362e) mit variabler Entfernung

  • Schnell – Etiketten können mit ca. (135mm) pro Sekunde aufgebracht werden, das je nach Etikett bis zu 1200 Behälter pro Stunde bedeutet

  • Kompakte Abmessungen – passt auf fast jeden Tisch

  • Professionelles Design – einer der einzigen halbautomatischen Etikettenaufbringer mit UL, CSA und FCC Sicherheits und Emissions Zertifikaten!certifications

  • Gebaut für die industrielle Anwendung – extra schwere Ausführung für eine Langlebigkeit.

Wichtiger Hinweis

Die Biegsamkeit / Flexibilität / Steifigkeit des Etiketts spielt ebenfalls eine Rolle. Ist das Etikett zu biegsam, ungeachtet der Stärke, kann das die Ursache für Faltenbildung sein oder es löst sich nicht vom Träger, wenn es an die Ablösekante kommt. Polypropylen, Polyester und Vinyl Etiketten neigen dazu flexibler als Papieretiketten zu sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Etikett zu biegsam ist, empfehlen wir dies vorher zu testen, bevor Sie sich für den Kauf eines Etiketten-Materials oder Etikettierers entscheiden. 

Wichtige Daten die zu beachten sind:

Stärke des Obermaterials und Klebstoffes: 127 µ – 381 µ

Stärke des Trägermaterials: 50,8 µ – 254 µ (Glätte des Materials beeinflusst die Zuführung – Ein Träger welcher zu glatt oder zu dünn ist kann durch die Antriebsrollen rutschen)

Stärke des Etikettenmaterial: 5 mil – 15 mil

Behälter Breite: 25.4 mm bis 238 mm (Länge, bzw. max. Höhe von z.b. Flaschen)

Behälter Durchmesser: 15 mm bis 170 mm

X
WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux